In den Bergen schmeckt’s am besten.

Wer in den Bergen nach besten Zutaten sucht, braucht nicht weit zu reisen. Gut gereifter Käse, saisonfrisches Gemüse und saftige Kräuter kaufen wir direkt vor der Haustür ein – oder höchstens ein paar Täler weiter. Unser Fleisch stammt vom Savogniner Traditions-Metzger Peduzzi, der beste Qualität von Tieren aus artgerechter Haltung in der Region verspricht.

Tisch reservieren

Gelagert, gereift, gezapft.

Was wir können, machen wir selbst – wie beispielsweise zarten luftgetrockneten Schinken oder unseren berühmten Berghuus Schnaps aus handgepflückten Arvenzapfen.
Apropos Hochprozentiges: Auf Wunsch reichen wir Ihnen zum Essen erlesene Bündner Weine, prickelnden Champagner oder frischgezapftes Calandabräu aus der Region.

Zutaten aus der Heimat, Rezepte aus der Welt.

Unser Chefkoch lernte sein Handwerk in Europa, Asien und Kanada. Deshalb duftet es in der Berghuus-Küche manchmal nach ferner weiter Welt. Schon einmal Zuchiniblüte mit Langustine-Füllung probiert? Lassen Sie sich überraschen. Aber auch Klassiker wie Älplermagronen, Pizochels da Radons, Entrecôte vom Holzkohlegrill und Ravioli «della nonna» haben ihren festen Platz auf der Karte.